Are you German? =D

View previous topic View next topic Go down

Are you German? =D

Post  Jormungande on Wed May 02, 2012 11:22 pm

If so, could you take some time to answer these questions for me? I need to interview a German for my class so that I can write a report. And you are the only Germans that I know. xD

Name/Alter
1. Woher kommst du?

2. Woran denkst du bei dem Wort „multikulti“?

3. Wie „multikulti“ ist deine Heimatstadt?

4. Wie „multikulti“ ist deiner Meinung nach Deutschland? Kannst du Beispiele für deine Antwort geben?

5. Angela Merkel hat 2010 gesagt „Multikulti in Europa ist gescheitert (has failed).“ Was denkst du über diese Aussage?

6. Denkst du, dass multikulti eine negativ oder positiv Auswirkung in Deutschland hat? z.B?

7. Glaubst du, dass die meisten Leute für oder gegen multikulti sind?



avatar
Jormungande

Posts : 203
Join date : 2010-12-08
Age : 27

View user profile

Back to top Go down

Re: Are you German? =D

Post  Aufi on Thu May 03, 2012 12:13 am

Did u need the Answer in German or in English ?

Aufi

Posts : 84
Join date : 2010-12-08

View user profile

Back to top Go down

Re: Are you German? =D

Post  Jormungande on Thu May 03, 2012 12:25 am

Aufi wrote:Did u need the Answer in German or in English ?

Auf Deutsch, bitte. :>
avatar
Jormungande

Posts : 203
Join date : 2010-12-08
Age : 27

View user profile

Back to top Go down

Re: Are you German? =D

Post  scarab on Thu May 03, 2012 1:57 am

Jormungande wrote:
Aufi wrote:Did u need the Answer in German or in English ?

Auf Deutsch, bitte. :>

Dummkopf! I have now exhausted most of my German Very Happy

_________________
avatar
scarab

Posts : 920
Join date : 2008-02-05

View user profile

Back to top Go down

Re: Are you German? =D

Post  Zarakin on Thu May 03, 2012 4:56 am

How about

EIN DER GTFO FY JORMNUB ? Very Happy
avatar
Zarakin

Posts : 126
Join date : 2011-11-29
Age : 30
Location : Mauritius Island

View user profile

Back to top Go down

Re: Are you German? =D

Post  Shanon on Thu May 03, 2012 5:24 am

Sorry for all those who cant read german, but since he want the answers in german, i´ll whrite them down

Mein normaler Name ist Alex, bin mittlerweile 27 Jahre
1, ich wohne In Aschaffenburg, eine kleinere Stadt in der Nähe von Frankfurt(Main)

2, Multikulti ist für mich das harmonische und friedliche Zusammenleben von verschiedenen Religionen, und wie der Name beinhaltet, unterschiedlicher Kulturen.

3, So ganz kann ich das nicht beurteilen, aber ich weiß, dass neben Muslimen (vor allem Türken) auch Asiaten Amerikaner und Russen hier leben.

4, Relativ multikulti. Nach dem Krieg war es hauptsächlich die Amerikanische Bevölkeung die hierher kam. Danach durch die lange Zeit, in der Einwanderer aus der ganzen Welt nach Deutschland kamen, um hier Arbeit und ein besseres Leben zu finden. Das fing in den 1950er Jahren mit den Italienern an, geht weiter mit den Türkischen Imigranten und endet noch lange nicht mit der Öffnung der Grenzen durch das heutige Europa.

5, Diese Aussage ist wohl nicht ganz richtig, aber auch nicht völlig Falsch. Viele kommen hierher und Leben mit anderen Leuten anderer Kulturen zusammen, aber mittlerweile ist es gerade bei den vielen türkisch-stämmigen Menschen so, dass sie lieber unter sich bleiben wollen. So entstehen immer öfter ganze Gebiete in Städten, die rein diese eine Bevölkerungsgruppe beinhalten. Andere Kulturen siedeln sich dann dort nur ungern an, und es entsteht wieder eine Monokultur. Im Grunde wieder ein Schritt zurück, anstatt nach vorne, ein schritt zusammen.

6, Multikulti an sich, bringt, egal für jedes Land, eigentlich nur positive Auswirkungen. Es fördert die Einsicht und Rücksicht auf andere Religionen und Glaubensrichtungen, bringt interessante neue Einflüsse in ein Land und bringt die Welt immer ein Stück näher zusammen, gerade heute in der Zeit von Internet und Welthandel.

7, Ich denke durch das unter Punkt 5 Beschriebene, wird das einst interessant gehoffte Multikulti, eine eher negative Auffassung bei den meisten Leuten bergen. Denn viele finden diese scheinbar Allmähliche Übermenge an einer Glaubensgruppe an einem Ort eher bedenklich, da davon eine Integration eher ausbleibt. Dies beziehe ich allerdings in erster Linie auf Deutschland, da ich keine Aussage über die restlich verbleibende Welt geben kann.
avatar
Shanon

Posts : 15
Join date : 2011-11-01

View user profile

Back to top Go down

Re: Are you German? =D

Post  Aufi on Thu May 03, 2012 12:22 pm

omg, Shanon write like a Statesman. im scared...
I try my best to answer but im not so politician like him Very Happy

Mein Name ist Michael, mein Alter ist geheim Wink
1. Woher kommst du?
Aus einem kleinen Dorf in der nähe von Soltau, zwischen Hamburg-Hannover.

2. Woran denkst du bei dem Wort „multikulti“?
An eine Wohngegend in der verschiedene Glaubensrichtungen/Völker zusammen leben.

3. Wie „multikulti“ ist deine Heimatstadt?
Eher wenig da dies eine sehr ländliche Gegend ist. Es leben zwar sehr viele Engländer hier aber das zähle ich nicht zu Multikulti.

4. Wie „multikulti“ ist deiner Meinung nach Deutschland? Kannst du Beispiele für deine Antwort geben?
Das kommt auf die Gebiete drauf an, in größeren Städten gibt es eher Wohngegenden in denen eine Vielzahl von verschiedenen Völkern leben, wogegen es auf dem Lande kaum solche gibt, was ich auch positiv finde da dort auch eine richtige Integration stattfinden kann. Es gibt zwar nicht viele verschiedene Völker hier, aber die wenigen Familien sind auch in das Dorfleben integriert.

5. Angela Merkel hat 2010 gesagt „Multikulti in Europa ist gescheitert (has failed).“ Was denkst du über diese Aussage?
Wie Shanon sagte, weder richtig noch falsch. Da es in den ländlichen Gegenden kaum Gebiete gibt, in denen ein sehr hoher Anteil von verschiedenen Glaubensrichtungen lebt ist dort die Integration, meiner Meinung nach, sehr hoch. Wogegen es in Hamburg z.B. Stadtteile gibt in denen fast ausschließlich bestimmte Volksgruppen völlig autark unter sich leben. Dort erachte ich es für gescheitert.

6. Denkst du, dass multikulti eine negativ oder positiv Auswirkung in Deutschland hat? z.B?
In der Theorie sicherlich nur positive. In der Praxis leider eher negative da die Umsetzung in einer Grßstadt nur scheitern kann. Wenn zuviele von einer Gruppe zusammen in ein neues Gebiet geht bleibt diese Gruppe dann auch eher unter sich als sich anderen Gruppen zu öffnen. So entstehen mehrere Monokulturen in einer Stadt/Land.

7. Glaubst du, dass die meisten Leute für oder gegen multikulti sind?
Ich kann nur für mich sprechen und nicht für andere. Wenn ich allerdings, wieder als Beispiel Hamburg betrachte in denen es Stadtteile gibt in denen ich nicht mal Tagsüber vor Fremdenfeindlichen Angriffen sicher bin dann vermute ich das die Leute in der Umgebung dort eher dagegen sind.

@Scarab u dont need more to talk with most german ppl Very Happy

Aufi

Posts : 84
Join date : 2010-12-08

View user profile

Back to top Go down

Re: Are you German? =D

Post  zandoriel on Thu May 03, 2012 1:49 pm

Name/Alter
Mein Name ist Murat und ich bin 27

1. Woher kommst du?
Ich komme aus Bottrop Nordrhein Westfalen (Movie Park Germany is located here Razz)

2. Woran denkst du bei dem Wort „multikulti“?
An viele Volksgruppen die zusammen Leben und miteinander Agieren

3. Wie „multikulti“ ist deine Heimatstadt?
In meiner Stadt ist ziemlich Multikulti da wir verschiedene Völkergruppen hier Leben haben.

4. Wie „multikulti“ ist deiner Meinung nach Deutschland? Kannst du Beispiele für deine Antwort geben?
Hier muss ich Aufi und Shanon recht geben, da es doch eher Gebiets abhängig ist und sich die Integration dem entsprechend verhält.

5. Angela Merkel hat 2010 gesagt „Multikulti in Europa ist gescheitert (has failed).“ Was denkst du über diese Aussage?
Ich finde diese Aussage sehr falsch, denn Sie will sich ja in einem gewissen sinne gegen den Multikulti stellen und somit auch gegen die Verschiedenen Religionen die hier in Europa vertreten sind. Sie sagte auch Aus, dass Sie ein Christliches Europa will was meiner Meinung nach schon Befangen gegen den multikulturalismus ist. Denn wer der Ansicht ist das ein kompletter Kontinent nur Christlich sein soll der kann sich nicht mit Multikulti richtig befassen.

6. Denkst du, dass multikulti eine negativ oder positiv Auswirkung in Deutschland hat? z.B?
Hier werd ich mal Aufi kopieren Wink

In der Theorie sicherlich nur positive. In der Praxis leider eher negative da die Umsetzung in einer Grßstadt nur scheitern kann. Wenn zuviele von einer Gruppe zusammen in ein neues Gebiet geht bleibt diese Gruppe dann auch eher unter sich als sich anderen Gruppen zu öffnen. So entstehen mehrere Monokulturen in einer Stadt/Land.

7. Glaubst du, dass die meisten Leute für oder gegen multikulti sind?

Es gibt Pro's und Contra's

Pro ist es das jeder von der Kultur des Anderen Lernen kann und verstehen kann wieso und weshalb etwas so gemacht wird und wieso nicht.
Contra das in vielen Gebieten sich die Volksgruppen zusammen schließen und eine Mono/Subkultur dadurch gründen wo sie keine Fremden Einflüsse möchten.
avatar
zandoriel

Posts : 324
Join date : 2010-12-05
Age : 33
Location : Germany

View user profile

Back to top Go down

Re: Are you German? =D

Post  Jormungande on Thu May 03, 2012 4:46 pm

I love you all. Thanks for your help! Very Happy
avatar
Jormungande

Posts : 203
Join date : 2010-12-08
Age : 27

View user profile

Back to top Go down

Re: Are you German? =D

Post  Sponsored content


Sponsored content


Back to top Go down

View previous topic View next topic Back to top

- Similar topics

 
Permissions in this forum:
You cannot reply to topics in this forum